Neueröffnung des Natur-Erlebnispfades

Anlässlich des Weltumwelttages 2010 eröffneten die Naturfreunde Weinburg, in Form einer Wanderung, den neuen Natur- und Erlebnispfad.

Die gemütliche Wanderung bei herrlichem Sonnenschein, zeigt die Artenvielfalt in der einmaligen Auenlandschaft an der Pielach!

 

Mit kreativen „Naturkunst“werken wird auf die Schönheiten und Besonderheiten im unmittelbaren Umfeld aufmerksam gemacht. Lehrtafeln regen an die Natur besser zu verstehen und geben interessante Informationen.  

Den  Kindern soll mit attraktiven Spielen das Interesse an und die Achtung vor der Natur nahe gebracht werden.

Im Anschluss der Wanderung konnten sich die Besucher bei Grill und  Lagerfeuer am Sportplatz stärken.

 

Start des Naturlehrpfades ist bei der Sporthalle in Weinburg – Richtung Fa. Constantia über die Pielachbrücke und dann rechts über den Parkplatz in die Au. Rundstrecke von ca. 2 km, ebenes aber teilweise wurzeliges Gelände.

 

Die Naturfreunde danken für den zahlreichen Besuch und das großartige Echo

 

Am Weg zu bestaunen:

  • fixer Stelzenpfad für Kinder
  • grosse Kräuterspirale
  • Steinbettbepflanzungen
  • die verschiedensten Baumstämme mit ihren Querschnitten und Innenleben
  • Baumscheibe mit den wichtigsten Ereignissen von Weinburg laut den Jahresringen
  • gemütliches Ruheplatzl  (zur Erinnerung an unseren langjährigen „Natur“Freund und Skilehrer Erhard)
  • großer Tastpfad
  • Beschriftungen der Sträucher und Bäume entlang des Weges
  • u.v.m.

Viele Attraktionen sind weiterhin noch in Planung 

Loading
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Weinburg
ANZEIGE
Angebotssuche